Myanmar - LOLEI TRAVEL
  • LOLEI TRAVEL – Myanmar

    Myanmar - Lass die Reise beginnen

  • LOLEI TRAVEL – Vietnam

    Vietnam – Das verborgene Lächeln

  • LOLEI TRAVEL – Thailand

    Thailand – Beeindruckendes Thailand

  • LOLEI TRAVEL – Laos

    Laos – Einfach wunderschön

  • LOLEI TRAVEL – Kambodscha

    Kambodscha – Königreich der Wunder

Myanmar


Myanmar ist eine der letzten unbekannten Destination in Südostasien. Das Land ist auch bekannt unter dem Namen Burma. Ein Name der unter britischer Kolonie zwischen 1885 und 1948 eingeführt wurde. Myanmar war viele Jahre lang oft in den Medien präsent. Trotz allem was wir in den Nachrichten gesehen oder gelesen haben, ist dieses Land und seine Menschen einzigartig und unglaublich.

Myanmar ist für viele Leute ein Mysterium. Ein schönes Mysterium wie wir finden. Wunderschöne Pagoden, authentisches Landleben und eine unglaubliche Naturvielfalt. Das Land ist gesegnet mit einer vielfältigen Kultur und atemberaubender Schönheit. Es ist so gross, dass man sorgfältig entscheiden muss, was man genau anschauen möchte. Die Berge um Putao im Norden, das lokale Leben in und um Mandalay oder das sehr eigenartige Leben auf dem Inle See; eine Reise durch Myanmar ist inspirierend..

Die Attraktionen von Myanmar

Die berühmteste Attraktion von allen ist Bagan. Tausende von Tempeln befinden sich auf den Ebenen entlang des Irrawaddy Flusses. Über 10‘000 religiöse Monumente und Tempel wurden zwischen dem 9. Und 13. Jahrhundert gebaut. Etwa 2’200 davon haben die Zeit überlebt und ziehen Vergleiche mit den mystischen Tempeln von Angkor in Kambodscha. Das Areal in Bagan ist so gross, dass es einfach ist den Massen zu entfliehen. Das atemberaubendste Erlebnis ist ohne Zweifel ein Heissluftballonflug über Bagan zum Sonnenaufgang.

Mit einer Küstenlinie von 2‘228km, biete das Land auch wunderschöne Strände. Die Hotels in Ngapali, Mrauk-U und Chauntha, bieten palmengesäumte Strände mit weissem Sand. Nebst seiner kulturellen und natürlichen Vielfalt, ist Myanmar auch das zu Hause von einigen der freundlichsten Menschen Südostasiens. Noch nicht vom Massentourismus verdorben, werden Ihnen die Burmesen ein Reiseerlebnis bieten welches Sie für lange Zeit nicht mehr vergessen werden. Nicht vergessen darf man auch den kulinarischen Einfluss Indiens in die burmesische Küche. Leckere Curries und Chapattis können überall gegessen werden. Die Strassen von Rangun und Mandalay sind ein kulinarischen Abenteuer. Man findet unzählige Strassenstände und Garküchen in den Städten. Sich am Abend ein Essen und ein Bier zu gönnen, ist eine wirklich tolle Erfahrung. Man trifft die unterschiedlichsten Menschen und kommt schnell mit den Einheimischen ins Gespräch.

Das Abenteuer wartet auf Sie in Myanmar, kein Frage. Egal ob Sie es locker mit dem Fahrad mögen, anstrengend auf einem Trekking in Putao oder bei einem rafting auf einem der wilden Flüsse im Norden des Landes. Sie werden es bald selbst herausfinden. In diesem unglaublichen Land gibt es unzählige Möglichkeiten den Massen zu entfliehen. Lassen Sie die Reise beginnen!