Shadow Puppetry Show

Die Kunst des Khmer Schattenmarionettentheaters

Das Schattenpuppenspiel in Kambodscha ist eng mit dem aus Thailand und Malaysia verbunden. Es heißt Lakhaon Nang Sbek oder abgekürzt Sbek Khmer. Das spektakuläre Theater wird in zwei Aufführungen unterteilt: einmal in die Sbek Thom (große Puppen) und die Sbek Toich (kleinere Puppen). Seit tausenden von Jahren unterhält diese Form der Kunst die Massen. Die Puppen herzustellen ist eine eigene Kunst. Spezielle Handwerker schnitzen diese Figuren mit der Hand aus Leder. Sie werden dann hinter einem weißen Vorhang gespielt, welcher angeleuchtet wird. Traditionell geschieht dies mit einem Lagerfeuer. Dadurch entstehen Schatten auf dem weißen Vorhang. Neben dem Apsara Tanz, eine Form des Ramayana Ballets, ist Sbek Khmer eine der berühmtesten  Kunstformen. Es ist ein Spektakel für Einheimische und Touristen.

Bambu Stage

Bambu Stage Shadow Puppetry

Das Schattenpuppenspiel enthält viele verschiedene Arten der Kunst. Es ist eine Mischung aus Musik, Choreografie, Gedichten, Kostümen und Handwerkkunst. Die Geschichten können vulgäre Volksmärchen, erhabene Meditation oder große Mythen sein. Manche sind episch manche scherzhaft. Die Bambu Bühne  in Siem Reap hat der Kunstszene eine ganz neue Dimension verliehen. Das Schattenpuppenspiel ist nur eine von vielen Kunstshows aber die Shows in der Bambu Bühne öffnet einem die Augen und ist ein einzigartiges Erlebnis. Die Showspektakel finden in einem riesigen Garten im Herzen von Siem Reap statt und gilt als beste Aufführung in Siem Reap. Es ist auch ein super Familienerlebnis.

Ein Erlebnis zum genießen

Wir wurden von einem Khmer Puppenspieler begrüßt, ein Willkommensgetränk wurde serviert und wir wurden von Soran, dem Meisterpuppenspieler in die Kunst des Puppenspielt eingeführt. Er zeigte uns wie die Figuren aus Leder geschnitzt werden und erzählte uns mehr über die spannenden und legendären Geschichten, die aufgeführt werden.  Wir saßen im riesigen Garten , nur beleuchtet von kleinen Laternen und einem großen Lagerfeuer, welches eine warme und intime Atmosphäre kreierte. Die gesamte Aufführung und Geschichte war ein fesselndes Ereignis.  Geschnitzte Tiere und mythische Figuren erzählten die Geschichte der berühmtesten Folklore Kambodschas. Während der Show wurde ein köstliches Essen serviert.  Die einzigartige Show mit der liebevollen, warmen Atmosphäre bescherte uns einen unvergesslichen Abend, sodass wir am liebsten noch länger geblieben wären.